Satzung
vor vor zurück zurück
§ 8 - Einkünfte
Die   Einkünfte   der   Arbeitsgemeinschaft   bestehen   aus   Stiftungen   und   Zuwendungen,   die   der Durchführung der Verwaltungsaufgaben und der Forschungsvorhaben dienen. Die   Mittel   der   Arbeitsgemeinschaft   dürfen   nur   für   die   satzungsmäßigen   Zwecke   verwendet werden.   Es   darf   keine   Person   durch Ausgaben,   die   dem   Zweck   der   Körperschaft   fremd   sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung e.V.