Aktuelles
Herzlich willkommen zum Webauftritt der Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung
Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung e.V.
7. 2.2014:   Jahrestagung 2014 in Bern  Die Jahrestagung fand vom 19. - 22. Juni 2014 in Bern unter dem Thema  “Ressourcen der Gebirgsräume: Nutzung, Wandel, Bewertung”   statt.  Ein Band mit den Kurzfassungen der Beiträge kann hier heruntergeladen werden. Bilder im Weihnachtsbrief 2014
Den alten Internetauftritt der Arbeitsgemeinschaft finden sie noch bis auf weiteres unter der URL http://www.hochgebirgsforschung.de/Alte Seiten
Die Tagung der ARGE  2012 fand vom 7.  bis 10. Juni in Bozen statt. Nähere Informationen finden Sie unter Tagungen (2).
20.8.2012: Mitteilung: Auf der Sitzung in Bozen am 10. Juni 2012 wurden personelle Änderungen im Vorstand und dem Forschungsbeirat der Arbeitsgemeinschaft beschlossen.
Tagungsteilnehmer bei einer Exkursion in das Vintschgau
8. Februar 2012: Die “Bergwelt des Iran” erhält den Weltbuchpreis des Iran Das   Buch   "Die   Bergwelt   des   Iran",   herausgegeben   von   Karl   Gratzl   und   Robert Kostka   im   Weishaupt-Verlag   (Gnas),   erhielt   den      Weltbuchpreis   des   Iran   2012.   Der reich   bebilderte   Band    erschien   2009   mit   Unterstützung   der   ARGE   im   Weishaupt Verlag.
30.8.2013: 2. Preis für unter der Rubrik “Karten auf Papier“ für die Neuauflage der Karte Khumbu Himal auf der 26th International Cartographic Conference  in Dresden vergeben.
1.7.2015:   10th Mountain Cartography Workshop  Die ICA Commission on Mountain Cartography and das Institut für Kartographie der TU Dresden laden zum 10th Mountain Cartography Workshop.  Dieser Jubiläums-Workshop findet vom 26. bis 30. April 2016 im Carl-von-Stahl-Haus, gelegen am Rande des Nationalparks Berchtesgaden statt.  Näheres im Internet. 31.3.2016:   Jahrestagung 2016 in Schönau (NP Berchtesgaden)  Die Jahrestagung findet vom 26. - 28. Mai 2016 in Schönau am Königsee mit dem Thema  “Hochgebirgsforschung im Zeichen des globalen Wandels”   statt.  Näheres (z.B. das Programm) unter Tagungen.